gold silver
mailing paying
home

Der volle Öl

pdf

Der Preis für ein Barrel Öl fiel von 145 auf 103 Dollar. Man kann fast überall "das Ende der Öl-Blase", "der Ölpreis bricht", "Preis zu hoch", bla bla bla… ..
Ich schwankte zwischen der grundlegenden Erklärungen (pic Öltankers, Rückgang der Produktion Majors, Nachfrage nach Öl von China und Indien, den Bestand der strategischen Erdöl, die Weltbevölkerung und Öl,…) und ein Diagramm der Preise Erdöl. Ich habe die Einfachheit kondensiert und in einem Diagramm der Ölpreis (ich wiederhole die theoretischen Erklärungen in meinem nächsten Mailing auf die großen Ölgesellschaften). Laßt uns hier die Natur und das Ausmaß der aktuelle Rückgang der Ölpreise
.

I. Erinnern Sie !
Im Jahr 2001 waren wir eine ganz kleine Gruppe zu sein, auf dem Öl-Hausse. Meistens werden wir nicht gewusst. Die Tatsache selbst, dass das Thema vom Erdöl war uns eine mindestens für inkompetent und häufig für Dummköpfe, manchmal sogar essuyions wir einige Beleidigungen. Die Gegner von gestern lachen wir heute verkünden, ohne das Ende der Öl-Blase, Ende der Tyrannei des Erdöls, das Tankschiff Schiffbruch. Sie haben jedoch nicht versucht zu verstehen, die Ereignisse der letzten Jahre über die Ölpreise.
Ihre Worte erfüllen mich Aufregung, sie sind immer noch da. Nachdem die technische Unterstützung im Jahr 2000, an der Feier der Bankdarlehen und dem Debakel der US-Dollar, sie sprechen uns über die Havarie des Öl dann, dass trotz der sinkenden seine letzten Wochen den Preis für ein Barrel Öl hat sich seit zehn 1999!
Ihre Argumentation läuft auf eine einzige Idee: "Öl-es bleibt noch viel" ohne Argumente (das ist der geistige Zustand der Gnade). Sie sollten den Tausenden von Geologen, Technikern und den Öl-Magnaten des schwarzen Goldes, die investieren Milliarden Dollar in der Erdöl-Onshore-und Offshore-Anlagen, wo sie suchen müssen. Sie haben in den letzten Jahren mehr und mehr Schwierigkeiten zu erneuern, die Erdölreserven für ihre Firma. Paradoxerweise haben die Pessimisten auf die Frage eher für Geologen, die häufig optimistisch sind glückselig der Ökonomen, die nicht wissen den Unterschied zwischen einem derrick und eine Reitschule von Jahrmarkt…

II. Die drei Wellen der Anstieg des Ölpreises
Es gab drei Wellen der Anstieg seit 1999 auf den Ölpreis :
 Die Welle Nr. 1: Ein Gipfel zu 37,22 Dollar pro Barrel, Korrektur von 70% der Welle oben.
Die Welle Nr. 2: Ein Gipfel zu 77.05 Dollar pro Barrel, Korrektur von 43% seiner Welle von oben.
 Die Welle Nr. 3: Ein Gipfel 145.16 US-Dollar pro Barrel, wenn sie korrigiert, wie die Welle Nr. 2 kann sie aufprallen, im Feld der 100 Dollar (psychologische Unterstützung) mit einer Welle der Korrektur von 43%, oder wie sie korrigiert Welle Nr. 1 im Feld der 80 US-Dollar (Unterstützung des ehemaligen Gipfel) von 70%.
Es ist interessant, weil die 100 Dollar und 80 US-Dollar sind eben die Medien wichtig, um den Preis für ein Barrel Öl.
 Ich schlage vor, zwei hohlen, um die Ölpreise auf 100 Dollar und 80 US-Dollar, um eine Größenordnung, was eine normale Korrektur nach den beiden vorangegangenen Wellen verändert, ohne dass der Trend nicht in Frage gestellt. Die Dauer für diesen Rückgang ist schwer quantifizierbar ist, ein paar Tage, einige Wochen oder Monate? Es kann eine rasche Korrektur der Welle oder auch sehr lange vom Typ a, b, c. Der Faktor Zeit ist nicht klar zu bestimmen, die für die früheren Wellen wurden für 15 und 5 Monate, sind wir heute im zweiten Monat des Rückgangs der Welle Nr. 3.
Hast du bemerkt, dass jede neue Gipfel des Preises für einen Barrel Öl ist mehr oder weniger das Doppelte des vorstehenden?
 

 

Die wichtigste Frage ist nun: Wie muss man interpretieren, der Rückgang des Preises für einen Barrel Öl der letzten Wochen? Wie das Ende einer Aufwärtsbewegung auf dem Erdöl-oder dann wie eine Welle der Korrektur in einem Super-Hausse-Zyklus?
 Ich bleibe bei meiner Position in den letzten Jahren sind wir in einem Super-Zyklus mit Öl-Motor für größere strukturelle Veränderungen in der weltweiten Produktion von Erdöl, Derrick an der Tankstelle, der Rückgang ist auch heute nicht, dass eine Welle von Rückgang natürlicher und vorübergehend in eine Art Super-Zyklus Hausse der Ölpreise auf sehr lange Sicht.
Ziel ist es, geduldig auf den richtigen Zeitpunkt, um zu tanken Benzin und keine Zweifel an der grundsätzlichen Tendenz zu, die nicht in Frage gestellt.

 

Dr Thomas Chaize

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

raw material
other
mailing free
dani2989 logo