gold silver
mailing paying
home

Das Erdgas in Nordamerika :
USA, Canada, Mexiko.


pdf

Der Nachteil des Erdgases ist seine Beförderung. Zwei Lösungen: 1° Gasprom, Nordamerika besitzt ein großes Netz von Pipeline aber geschnitten vom Rest der Welt durch die Ozeane. Wenn der Mangel an Erdgas in den USA oder Canada, dieses Netzwerk angeschlossen ist oder in Afrika oder im Nahen Osten oder in Russland. 2° Die zweite Lösung, das sind die Methan-und Flüssiggas (LGN), um die Spitzen der Nachfrage der Industrie-, Handels-und Privatkunden im Winter.


I.Das Erdgas in Nordamerika : Erzeugung und Verbrauc
A. US-Produktion und Verbrauch von Erdgas.
Die USA sind die größten Produzenten und Verbraucher von Erdgas in Nordamerika. Im Jahr 2007 wird der Verbrauch von Erdgas betrug 652.9 Milliarden Kubikmeter (bcm), 63.2 Milliarden Kubikfuß Erdgas (bcf). Die Produktion von Gas wurde von 545.9 Milliarden Kubikmeter Erdgas (52.8 bcf). Die Diskrepanz zwischen der Produktion und der Verbrauch lag bei 107 Mrd. bcm in 2007. Das Erdgas importiert wird, fehlt der Gaspipeline durch Canada und die LGN (Flüssig Erdgas) in der Karibik, Afrika und dem Mittleren Osten von LNG.
B. Canada : Erzeugung und Verbrauch von Erdgas.
Die Situation des Canada ist die Umkehrung der USA. Die Produktion über den Verbrauch. Im Jahr 2007 wird die Produktion von Gas wurde von 183.7 Milliarden Kubikfuß Erdgas bei einem Verbrauch von 94 Milliarden Kubikfuß Erdgas. Canada Das ist eine Situation, in einen Überschuss von 89.7 Mrd. Kubikfuß Erdgas exportiert Gaspipeline durch die USA.
C. Mexiko : Erzeugung und Verbrauch von Erdgas.
Das Produkt Mexiko 46.2 Mrd. Kubikfuß Gas (4.5 bcf) bei einem Verbrauch von 54.1 Milliarden Kubikfuß Erdgas (5.2 bcf). In Mexiko wie den USA sind im Hinblick auf die defizitäre Produktion von Erdgas. Das ist in Mexiko 7.9 bcm, USA und Afrika Fernleitung in LGN.

II. Entwicklung der Verbraucherpreise von Erdgas.
Mit 81%, die USA sind die größten Verbraucher von Erdgas für Nordamerika. Die Situation ist also entscheidend für die Ausgewogenheit der Preise für Erdgas (Henry Hub US).
A. Der nordamerikanische Erdgas.
Wenn Sie sich die Grafik der Produktion und der Verbrauch von Erdgas in Nordamerika seit 1970, sieht man, dass der Verbrauch war unter der Produktion bis 1989, dann hat sie etwas über die Produktion und ab 1994 der Konsum nimmt ein wenig Abstand, mit der Produktion.

B. Der US-Verbrauch von Erdgas.
Die Grafik der Produktion von Erdgas-Nordamerika-Cache die Situation der USA, die seit 1987 steigt die Differenz zwischen Produktion und Verbrauch. Die US-Ölproduktion kaum mehr in der Befriedigung der steigenden Nachfrage. Die Zahl der Privatpersonen, die mit Erdgas in den USA stieg von 47.7 Mio. auf 64.3 Mio. von 1987 bis 2006.
Trotz des Anstiegs der Preise für Erdgas seit 2000 mit der Produktion nicht zu folgen, die steigende Nachfrage.

III. Die Einfuhr von Erdgas aus den USA.
Die USA besetzen die Differenz zwischen der Erzeugung und der Verbrauch von Erdgas, mit der die Einfuhren Erdgasleitung von Canada und der LGN in der Karibik, Afrika und dem Mittleren Osten.
A. Der Canada :
Auch wenn die Produktion des Canada ist viel geringer als die der USA, hat sie eine wichtige Rolle. Die Kanadierin ist drei Mal geringer als die der USA, aber der große Unterschied liegt in der Tatsache, dass der Canada verbraucht es sei denn, es produziert, das ihm ermöglicht, eine Produktion von Erdgas und Überschuss zu exportieren, die USA-Pipeline von 107 Milliarden Kubikmeter Erdgas.
B. LGN: Afrika und Mittlerer Osten.
Für den Transport von Erdgas über eine lange Strecke durch das Fehlen von Pipeline wird das Erdgas in der Flüssigkeit, die nur von Methan. Man verliert einen Teil seiner unnötige Komponente (Wasser, Helium, Öl…), dann legt es einen starken Druck, und es kühlt auf -163 °. Dieser Wandel erfordert große Anlagen ab, um das Erdgas LGN, und bei der Ankunft, um die LGN mit Erdgas. Dann ein paar tausend Kilometer zurückgelegt werden, in sehr teuer Methan, das ist viel komplizierter und teurer als die Verwendung von Pipelines. Obwohl die Einfuhren of Canada, den USA benötigen importieren LGN (9.6% Erdgas Flüssig in der Welt) durch Methan in Afrika (2.11 bcm Algerien, Ägypten 3.24 bcm, bcm 0.5 Equatorial Guinea und Nigeria 2.69 bcm), des Nahen und Mittleren Osten (Katar 0.52) und der Karibik (Trinidad & Tobago 12.76 bcm).


Die Situation ist einfach: ein Netz von Pipeline (Nordamerika) geschnitten vom Rest der Welt mit einem großen Verbraucher, die USA, die eine Produktion unter den Konsum und ein Nachbar, Canada, die eine Produktion von Erdgas Überschuss das entspricht 15% der Nachfrage nach Erdgas US. Die Spitzen der Verbrauch im Winter werden sie mit der Einfuhr von LGN (3.2% des Gesamtbetrags), um die Probleme der Speicherung von Erdgas (begrenzte Lagerung in erschöpften Lagerstätten, der Salzvorkommen und der Grundwasservorkommen).
Das funktioniert, bis heute…
 Obwohl die Produktion des Canada oder kleiner als die US-Produktion, deren Bedeutung ist lebensnotwendig, sie erlaubt, das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage in den USA, wissend, dass Mexiko wichtig, dass es heute mehr exportiert Erdgas. Wenn die Produktion von Erdgas Kanadierin übernimmt, sogar ein wenig die Preise für Erdgas und die Einfuhren von LGN werden einen starken Schub Fieber in Nordamerika.
 Wie lange wird das Canada kann es die Kluft, die Kreuzung zwischen Angebot und Nachfrage von Erdgas aus den USA, größte Verbraucher der Welt (die USA verbrauchen zehn Mal mehr Erdgas als China)?
Das ist der nächste Punkt : Die Produktion von Erdgas in Canada.

Dr Thomas Chaize

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

raw material
other
mailing free
dani2989 logo