gold silver
mailing paying
home

Geothermie
Die geothermische Stromerzeugung


pdf

Geothermie ist eine erneuerbare Energie, bekannt für seine Verwendung als Heiz-und etwas weniger für die Stromerzeugung. Das ist bedauerlich, denn sie hat viele Trümpfe in der Hand der Megawatt Strom ohne Brennstoff, kostengünstig und sauber.

I.Geschichte der Geothermie
Die thermische Energie der Wärme der Erde wird schon seit Urzeiten, aber der Geothermie hoher Energie, die Elektrizität erzeugt, gibt es erst seit Anfang des vorigen Jahrhunderts. Die Menschen sich darauf zu verwenden, die heißen Quellen oder selten das Wasser unter Druck oder Geysiren Fumarolen, dass sie für Heizung, Kochen oder die Thermen.
Das erste haben einen Strom aus Geothermie wird Ginori Conti 1904 in Larderello (Italien). Geologie außergewöhnliche dieser Website ist bekannt für ihre geothermalen Quellen und vulkanische Aktivität seit der Römerzeit.
Es ist in den USA, genauer in Kalifornien, im Jahr 1960, als die erste große Industrieanlage Geothermie wird. Sie hat eine Kapazität von 11 Megawatt, auch wenn eine kleiner gebaut wurde bereits in den USA im Jahr 1921 mit einer Kapazität von 250 KW, sie war nicht ausreichend rentabel.
Im Jahr 1970 hat die Geothermal Resources Council erstellt wird, ist ein Zusammenschluss von Fachleuten der Geothermie.
In Kalifornien, von 1987 bis 1989, der größten geothermischen Anlage der Welt errichtet wird. The Geyser erreicht maximale Kapazität Megawatt, heute hat sie eine Kapazität von 750 MW.
Im ersten und zweiten Ölkrise, Geothermie kennt seine erste Explorations-und Bohrarbeiten groß. Er fällt dann in Vergessenheit geraten mit dem Fall der Preis für ein Barrel Öl. Er kommt heute in den Vordergrund mit den Energie-und Sorgen, die Probleme mit der Verschmutzung.
Italien und die USA sind die beiden Marktführer der Geothermie, halten sie auch heute noch eine wichtige Rolle bei der geothermischen Stromerzeugung. Italien ist das 5. weltweit zu den USA sind der weltgrößte Produzent mit über 2500 Megawatt Energie Produktion. Zwischen den USA und Italien, sind die Philippinen, Indonesien und Mexiko. Die beiden Inseln vulkanischen Ursprungs wie Island und Neuseeland, hinter Italien im Hinblick auf Produktion Erdwärme.

II. Das Prinzip der Geothermie zur Stromerzeugung
Es gibt drei Arten von Erdwärme :
1. Geothermie niedriger Energie (weniger als 100 Grad), die durch einfache Wärmeübertragung ermöglicht die Beheizung von Wohnungen.
2. Geothermie mittlerer Energie zum Beheizen von Mehrfamilienhäusern in Städten wie in Reykjavík (Island), Beheizung von Gewächshäusern und Fischzucht.
3. Geothermie von hoher Energie (hohe Temperaturen über 100 Grad), wird zur Erzeugung von Strom aus Dampf.
Die Erdwärme, die uns interessiert, ist nicht das Haus des Nachbarn, aber der Erdwärme kann Strom zu mehreren zehntausend Häuser wie die des Nachbarn.
Geothermie hoher Energie nutzt die Wärme der Erdkruste zur Erzeugung von Dampf, so dreht eine Turbine. Ab einem Generator, der Strom erzeugt wird. Die Wassertemperatur wird dann wieder in den Keller, um zu erneuern, den Wassertank und wieder aufgewärmt werden bei hohen Temperaturen über 100 Grad.
Der wichtigste Vorteil der Erdwärme ist, dass Kosten für die Produktion von Mega Watt Strom extrem niedrig. Die geringen Kosten der Megawatt kann die Erdwärme werden im Spitzenfeld der erneuerbaren Energien Hand in Hand mit den Vorhaben, die höchsten Gewinne der Wasserkraft, der Windenergie, der Kohle, dem Öl, zu Gas und Kernenergie.
Die Geothermieanlagen nicht installiert werden können, egal wo, sind günstige Standorte für die Wärme möglichst nahe an der Oberfläche der Erdkruste. Damit teure Bohrungen können zur Erreichung Tanks Warmwasser.
In diesem Bereich sind die USA sind in der Geothermie, dass Saudi-Arabien ist Öl, die ersten der Welt in Bezug auf Leistungsfähigkeit, Entwicklung, Technologie und Investitionen. Heute gibt es an der Westküste der USA sehr schöne Möglichkeiten für Investitionen in diesem Sektor und der politische Wille, die sehr wahrscheinlich noch zunehmen wird mit dem neuen Präsidenten.

III. Die Zukunft der Geothermie
Das Konzept der Höhepunkt der Produktion des Erdöls und der Notwendigkeit der Bekämpfung der Verschmutzung verändert die Welt der Energie. Die fossilen Energieträger (Gas, Kohle) und Uran werden mit attraktiven Anstieg des Ölpreises. In diesem Zusammenhang sind die erneuerbaren Energien, genannt grünen Energien, werden noch interessanter durch Abwesenheit Verbrauch von Brennstoff und die Freisetzung begrenzt. Die Nachhaltigkeit der Wirtschaft der geothermischen Stromerzeugung bewährt sich seit 50 Jahren, aber seine technischen Eigenschaften machen sie noch ein wenig im Schatten der anderen erneuerbaren Energien, das sollte nicht ewig andauern.
Die geothermische Ressourcen ungenutzt sind enorm, sondern ihre Verteilung auf der Oberfläche der Erde sind ungleich verteilt. Sie folgen meist die großen Schwachstellen Erdbeben der Erdkruste, wo sie sich in vulkanischen Regionen. Und bestimmten Regionen der Welt gefördert werden natürlich sollten sie früher oder später bewusst von den großen Vorteil, dass sie über ihre Keller mit der Stromerzeugung aus Erdwärme.
Hier die Graphik von der Stromerzeugung in den USA seit 1949, bemerken die Ordnungsmäßigkeit des Wachstums, ist es kaum, wenn man die Ermittlung des ersten und zweiten Ölkrise.

Geothermie erzeugt Strom zu niedrigen Kosten, vor dem Hintergrund der weltweiten Spitze der Ölproduktion, der weltweite Nachfrage nach Strom steigt ständig, die Bekämpfung der Umweltverschmutzung und Unabhängigkeit in der Energieversorgung. Die Geothermie hat deshalb viele Vorteile.
Die nächste Welle der Anstieg des Energiesektors geht, wie die vorhergehende, werden für die Geothermie und es scheint mir, daß die Zeit gekommen ist, sich in diesem Bereich, die sowohl defensiv und mit Zukunft.

            Dr Thomas Chaize

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

raw material
other
mailing free
dani2989 logo